Startseite
    Neues
    Filme: 0-9
    Filme: A-B
    Filme: C-D
    Filme: E-F
    Filme: G-H
    Fillme: I-J
    Filme: K-L
    Filme: M-N
    Filme: O-P
    Filme: Q-R
    Filme: S-T
    Filme: U-V
    Filme: W-Z
  Archiv
  WerWieWas?
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/moviezombie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Nacht Der Lebenden Toten

Night Of The Living Dead
(Horror) USA 1968

Regie: George A. Romero | Drehbuch: George A. Romero | Darsteller: Duana Jones, Judith O´Dea | Dauer: ca. 96min | FSK: ab 16

Wertung: 5 von 10

Handlung:

Barbara will mit ihrem Bruder Johnny das Grab ihres Vaters besuchen. Johnny ist gut aufgelegt und will Barbara mit seinen Sprüchen ein wenig Angst einjagen. Doch bald wird aus dem Spaß Ernst. Johnny wird von einem wankenden Mann, den die beiden schon von weitem kommen sahen, angegriffen und getötet. Barbara flüchtet, von panischer Angst getrieben, und sucht Zuflucht in einem einsamen Haus.
Dort finden sich bald noch andere Menschen, die sich mit Barbara in dem Haus verbarrikadieren. Über Radio und Fernsehen erfährt die Gruppe von einem Bevorstehen Angriff von Untoten, die nur vom Hunger auf lebendes Fleisch getrieben werden und sich ständig vermehren - denn wer gebissen wird, wird selbst zum Zombie.

Kritik:

Vergisst man den ach so großen Namen "George A. Romero", so bleibt nur ein sehr dürftiger Film mit wenig Spannung zurück. Sicherlich hat "Night of the living Dead" Maßstäbe gesetzt, jedoch wirkt die Low-Budget Produktion für den erfahrenen Horrorkonsumenten von heute nur wie ein Anreiz für andere Filmemacher es besser zu machen. Man kommt einfach nicht drum herum sich stellenweise über den veralteten Klassiker lustig zu machen. Die Grundidee ist gut, besonders das fiese Ende ist gelungen, jedoch mangelt es doch stark an der Umsetzung.

21.3.07 23:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung