Startseite
    Neues
    Filme: 0-9
    Filme: A-B
    Filme: C-D
    Filme: E-F
    Filme: G-H
    Fillme: I-J
    Filme: K-L
    Filme: M-N
    Filme: O-P
    Filme: Q-R
    Filme: S-T
    Filme: U-V
    Filme: W-Z
  Archiv
  WerWieWas?
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/moviezombie

Gratis bloggen bei
myblog.de





11:14

11:14
(Thriller) USA 2003

Regie: Greg Marcks | Drehbuch: Greg Marcks | Darsteller: Hilary Swank, Patrick Swayze, Rachel Leigh Cook | Dauer: ca. 86min | FSK: ab 16

Wertung: 8 von 10

Handlung:

Kalifornien bei Nacht, die Uhr springt auf 11:14. Ein Autofahrer fährt unter einer Brücke durch, als plötzlich etwas auf seine Windschutzscheibe knallt, quasi aus dem Nichts. Eine vorbeifahrende Frau bemerkt den Autoschaden und ruft die Polizei - gegen den Willen des Mannes, der das, was die Blutflecken auf seiner Scheibe verursachte bereits in den Büschen verschwinden ließ um den Konsequenzen zu entgehen. Im ankommenden Streifenwagen sitzen bereits zwei andere Straftäter.
Zunächst wikt die Situation verwirrend, doch bald kommt ans Licht dass die Schicksale aller Beiteiligten ineinander verwoben sind. Alles begann um 11:14...

Kritik:

Ab einem gewissen Punkt weiß der Zuschauer natürlich was passieren wird, doch dann besticht der Film immer noch durch seine geniale Erzählweise. Das allerletzte Bindeglied der Handlung, welches den Kreis schließt, wirkt fast zu plump und konstruiert, andererseits aber auch einfach überraschend.

Dann ist der Film auch schon zu Ende und entlässt den Zuschauer ohne eine Wort der Moral oder ähnliche abschließende Floskeln. In den kaum 90 Minuten wird die Spannung durchweg hoch gehalten. Fünf verschiedene Handlungsstränge werden mit Zeitsprüngen geschickt und augenscheinlich fehlerlos ineinander verwoben, was den Film trotz der eher simplen Handlung absolut sehenswert macht. Mit einer effektreichen Blockbuster-Story hätte der Film mit seiner Erzählweise auch nicht funktioniert.

21.3.07 20:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung